Wirtschaftsforum Thurgau News Neuigkeiten

News

Höchste Schweizer Diplomatin am Wirtschaftsforum Thurgau

vonJulia Frischknecht

Seit Oktober 2020 ist Livia Leu Staatssekretärin des EDA und somit die höchste Schweizer Diplomatin. Leu stammt aus einer Hoteliers-Familie und ist in Arosa aufgewachsen. In der Hotelier-Branche bewegt man sich in internationalen Kreisen mit verschiedenen Kulturen und schwierigen Gästen und muss sprachlich agil sein – diese Facetten der Diplomatie lerne Livia Leu bereits früh kennen.

Leu studierte Jura an der Uni Zürich und erwarb Lizentiat und Anwaltspatent in Rekordzeit. Sie interessierte sich stets für das internationale Umfeld, was sie in den diplomatischen Dienst führte. Ihren ersten Auslandsposten hatte sie in New York an der Ständigen Mission der Schweiz bei den Vereinten Nationen.

Botschafterin im Iran

Bundesrätin Micheline Calmy-Rey ernannte im Jahr 2009 Livia Leu als erste Schweizerin und weltweit erst zweite Frau zur Botschafterin im Iran. Bei aller Kritik an den Menschenrechtsverletzungen im Iran beeindruckte Leu die iranische Gastfreundschaft, die überdurchschnittliche Bildung auch der Frauen und die Offenheit der Bevölkerung.

2018 wurde Livia Leu als erste Frau Botschafterin der Schweiz in Paris. In Frankreich befasste sich Livia Leu eingehend mit EU-Themen.  Die Position als Botschafterin hatte sie bis im Oktober 2020 inne. Per 1. Januar 2021 wurde sie zur neuen Staatssekretärin des EDA ernannt.

Am Wirtschaftsforum Thurgau vom 4. November wird Livia Leu über die Schweiz in Europa und der Welt referieren und aufzeigen, wie sich die Schweiz positionieren soll.

Patronat
Logo Gewerbe Thurgau, Patronat Wirtschaftsforum Thurgau Logo IHK Thurgau, Patronat Wirtschaftsforum Thurgau Logo Stadt Weinfelden, Patronat Wirtschaftsforum Thurgau
Hauptsponsor
Logo UBS, Hauptsponsor, Wirtschaftsforum Thurgau