Wirtschaftsforum Thurgau Partner Netzwerk

Hans-Werner Sinn

Information über

Hans-Werner Sinn

Hans-Werner Sinn ist deutscher Finanzwissenschaftler und Ökonom. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die ganze Bandbreite der Finanzwelt. Er forschte und publizierte über die Landesbanken, den Sozialstaat und die Finanz- und Eurokrise. In seinem wissenschaftlichen Werk widmet er sich unter anderem der Theorie der Entscheidungen bei Ungewissheit, der deutsche Wiedervereinigung, dem Systemwettbewerb, dem Euro, dem Klimawandel sowie einer Vielzahl von wirtschaftspolitischen Entscheidungen. Sein wissenschaftliches Oeuvre umfasst 13 umfangreiche Monographien mit 41 Ausgaben in 9 Sprachen, 19 kleinere Monographien und über 140 wissenschaftliche Aufsätze.

Sinn emeritierter Hochschulprofessor an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München und war von 1999 bis 2016 Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung. Er erhielt Ehrendoktorwürden der Universitäten Magdeburg, Helsinki, Prag, Leipzig und Luzern sowie eine Vielzahl auch internationaler Preise und Auszeichnungen.  Sinn trat zum 31. März 2016 in den Ruhestand, beteiligt sich aber nach wie vor intensiv am öffentlichen Diskurs.

Patronat
Hauptsponsor