Günter Verheugen

Information über

Günter Verheugen

Günter Verheugen ist einer der profiliertesten Aussenpolitiker der SPD und war von 1999 bis 2010 Mitglied der Europäischen Kommission. Auch die Politik der Bundesrepublik hat Verheugen durch sein Schaffen geprägt. Nach seinem Studium in Geschichte, Soziologie und Politikwissenschaften übernahm er die Leitung des Referats «Öffentlichkeitsarbeit» im Innenministerium. 1974 wechselte er ins Aussenministerium und wurde Leiter des Arbeitsstabs «Analyse und Information». 1983 zog er als Abgeordneter in den Deutschen Bundestag ein, wo er zahlreiche Positionen innehatte. Zudem war er sechzehn Jahre lang im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages tätig, bevor er Staatsminister für Europäische Angelegenheiten im Auswärtigen Amt wurde.

Nach seinem Rückzug aus Brüssel wurde Verheugen Anfang 2010 Honorarprofessor an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Als exzellenter Kenner der internationalen und europäischen Politik sowie der Anliegen von Unternehmen ist Günter Verheugen ein gefragter Redner auf nationalen und internationalen Veranstaltungen.

Patronat
Hauptsponsor