Wirtschaftsforum Thurgau Partner Netzwerk

Dominique Gisin

Information über

Dominique Gisin

Dominique Gisin gehörte von 2007 bis 2015 zur Weltspitze im alpinen Skirennsport. Sie wurde an den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 zeitgleich mit der Slowenin Tina Maze Olympiasiegerin in der Königsdisziplin Abfahrt. Dieser Sieg hat viele Menschen auf der ganzen Welt zutiefst berührt und inspiriert, weil ihn Dominique nach dem Bewältigen einer schier beispiellosen Verletzungsgeschichte (unter anderem 9 Knieoperationen) errang. Dominique Gisin gewann mehrere Weltcuprennen in den Disziplinen Abfahrt und Super-G und holte weitere Podestplätze in denselben Disziplinen. Sie gehörte in vier der fünf Disziplinen des alpinen Skisports zu den Top 15 der Welt. Dominique Gisin hat die Sportschule in Engelberg 2004 mit der Matura abgeschlossen und ist als leidenschaftliche Pilotin im Besitz einer Privatpilotenlizenz. Zurzeit studiert sie Physik an der ETH Zürich.

Patronat
Hauptsponsor